Warenkorb

Über uns

Umrahmt von den Rebhängen der Lage „Goldener Wagen“ ist die historische Weingutanlage Hoflößnitz im Herzen Radebeuls ein lebendiges Denkmal der Jahrhunderte alten sächsischen Weinbautradition. Einst kurfürstliches Weingut und ländlicher Rückzugsort der Wettiner wird die Anlage seit 1998 von der Stiftung Hoflößnitz getragen.

Der Gutshof beherbergt das einzige Weinbaumuseum Sachsens sowie das Besucher- und Informationszentrum Sächsische Weinstraße. Die Weinstube mit Weinterrasse und das Gästehaus laden zum Genießen und Verweilen ein. Im historischen Festsaal, der auch für Trauungen genutzt wird, finden im Sommerhalbjahr regelmäßig Kammerkonzerte statt, und im Pressenhaus steht ein moderner Veranstaltungssaal für Feiern und Tagungen zur Verfügung.

Die umgebenden Weinberge werden nach den Richtlinien des kontrolliert ökologischen Anbaus von der Weingut Hoflößnitz GmbH bewirtschaftet, deren Vinothek für die Gäste ein breites Angebot von Weinen und Sekten der Hoflößnitz und anderer Erzeuger des Anbaugebietes Sachsen bereithält.

Wissenswertes über die Hoflößnitz

Tourismus

Besucher- und Informationszentrum Sächsische Weinstraße

Hier erhalten unsere Gäste umfassende Informationen über den sächsischen Weinbau der Gegenwart und die mit dem Thema Wein verbundenen touristischen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in der Elbtalregion.

mehr erfahren